Herzlich willkommen

auf der Homepage des Fördervereins "Sandbauernstube Schlossbergstraße 7 e. V." Dieses denkmalgeschützte Haus steht in Sternenfels - eine Gemeinde in Baden-Württemberg mit besonderem Flair. Wälder, Wiesen und Wein laden zu uns ein!

Dorfentwicklung und zeitgemäße Interpretation der Tradition reichen sich dort die Hände. Sternenfelser waren früher - teilweise noch Anfang des 20. Jahrhunderts - sogenannte Sandbauern. Sie förderten Stubensandstein aus dem nahegelegenen "Sandberg" und mahlten ihn zu Stuben- bzw. Scheuersand. Auch Löschsand (Löschpapier gab es noch nicht oder war sehr teuer) wurde angeboten. 

Die Bürgerinnen und Bürger der Stromberggemeinde waren arme Leute, die sich ihr Leben mit ganz speziellen Handwerken, gesellschaftlichen und persönlichen Gepflogenheiten einrichteten. Hervorzuheben ist das über mehr als zwei Jahrhunderte (bis 1935) dauernde Sandbauerntum. 

Geschichte der Sandbauern: http://www.sternenfels.org/index.php?id=439

In diesem Bewusstsein steht auch das Projekt "Bürgerhaus Schlossbergstraße 7", das durch unseren Förderverein weiterentwickelt wird. 

In diesem Gebäude befinden sich die bewirtete Sandbauernstube und ein schön ausgebauter Gewölbekeller, Die Räume können auch für private Veranstaltungen angemietet werden.

Planungen gibt es für ein Heimatmuseum und Dorfgerechte Ausstellungen.

  Die gemütliche Sandbauernstube im Bürgerhaus

Wir freuen uns, wenn wir Interesse geweckt haben. Besuchen Sie uns nicht nur im Internet, sondern kommen Sie auch nach Sternenfels im Enzkreis und zu unseren Veranstaltungen.

Ihr Förderverein Sandbauernstube Schlossbergstraße 7 e. V.

Vorsitzender und Ansprechpartner: Martin Schöneck, Telefon Sandbauernstube: 07045/2046853 (länger klingeln lassen)

E-Mail: info@sandbauernstube-sternenfels.de




Nach oben